Home / Uncategorized / Alphabet's Verily zeigt, wie die COVID-19-Teststandorte funktionieren

Alphabet's Verily zeigt, wie die COVID-19-Teststandorte funktionieren


Zuerst bittet Verily Sie, eine Online-Screener. Wenn Sie sich für einen Test qualifizieren, erhalten Sie einen Termin. Bei Ihrer Ankunft checken Sie ein und zeigen Ihren Führerschein durch Ihr geschlossenes Autofenster. Anschließend ordnen die Mitarbeiter Ihren Ausweis einem Laborkit zu und bringen die Informationen an Ihrer Windschutzscheibe an. Sie fahren vorwärts zu einer Probensammelstation, wo Sie Ihr Fenster herunterklappen, damit die Mitarbeiter einen Nasentupfer sammeln können.

Ihre Ergebnisse sollten zwei bis vier Tage nach dem Test eintreffen, aber Verily warnt davor, dass dies aufgrund der Laborkapazitäten länger dauern kann. Wenn Sie positiv testen, erhalten Sie einen Anruf, und wenn Sie negativ testen, erhalten Sie eine E-Mail.

Die Tests sind Teil einer Zusammenarbeit zwischen Verily's Project Baseline und dem Bundesstaat Kalifornien. Im Moment ist es kostenlos zur Verfügung gestellt. Einige US-Senatoren haben gefragt, wie Alphabet sein wird COVID-19-Screening-Daten schützen. Project Baseline sagt, dass es "verpflichtet ist, hohe Datenschutzstandards aufrechtzuerhalten und Ihre Daten sicher zu halten".

Eine große Herausforderung für die öffentliche Gesundheit während der Coronavirus-Pandemie war a Mangel an zuverlässigen Tests, ohne die es unmöglich ist, den Umfang oder die Verbreitung von COVID-19 zu verstehen. Die FDA unternimmt Schritte zu Fast-Track-TesttechnologieAnfang dieses Monats gab ein von der Gates Foundation unterstütztes Projekt bekannt, dass es liefern könnte Heimtest-Kits nach Seattle innerhalb der "kommenden Wochen". In der ersten Betriebswoche hat Verily über 1.200 Personen getestet und arbeitet daran, die Testkapazität zu skalieren.


Source link



About smartis

Check Also

(notitle)

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir